Ambra (Amber)

Ambra (Amber)

Normaler Preis
CHF 20.00
Sonderpreis
CHF 20.00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Es gibt zwei Arten von Amber. Der graue Amber, eine Substanz, die vom Pottwal natürlich produziert und ausgestoßen wird. Nach dem Ausscheiden kann es im Meer schwimmend oder an den Küsten gefunden werden. Beim Trocknen in der Sonne wird es weich und erhält einen hervorragenden Duft mit bemerkenswerten geruchsbindenden Eigenschaften. Aus diesem Grund wird es in der Parfümindustrie häufig verwendet. Fossiler Bernstein, auch als Weißer Amber bekannt, ist das Harz der Riesentannen, die vor zig Millionen Jahren weite Regionen der Erde bedeckten. Gewaltige Erdbeben begruben diese Wälder und sie wurden von den Ozeanen verschluckt. Durch den enormen Druck und die Jahrmillionen härteten die Harzblöcke und -tropfen aus. Das darin enthaltene ätherische Öl wurde umgewandelt und ist heute ein hartes, plastikähnliches Material mit einer unnachahmlichen solaren Leuchtkraft. Sein Duft kann gerochen werden, wenn er durch Reiben oder mit Feuer erhitzt wird. Es riecht nach kirchlichem Weihrauch, der in Richtung verbranntes Plastik tendiert, nicht besonders angenehm für unseren modernen Geruchssinn. Unsere Monoduftnote ist der graue Amber. Eine sehr warme und einhüllende orientalische Note. Sie ist würzig, pudrig, intensivund langanhaltend. Sehr speziell und sinnlich für diejenigen, die pudrig-warme Noten lieben.